Endlich ist es soweit …. eine kleine Aktion zum Jahresende

Eigentlich war der Terminkalender der Schützen für das Jahr 2020  wieder prall gefüllt. Über 30 Termine -große u. kleine Treffen- waren geplant und weitestgehend vorbereitet.

Dann kam die Corona-Pandemie! Lediglich unsere Jahreshauptversammlung im Januar, zwei Schützen-Schießtreffen – davon eins in Haarbrück, unsere kleine Feier an der frischen Luft mit Königspaar, Hofstaat und Vorstand im August sowie bislang 4 Geburtstagsgratulationen konnten durchgeführt werden.

Das ist natürlich sehr schade, doch zum Schutz der Gesundheit aller war und ist es nötig, auf weitere Veranstaltungen zu verzichten.

Um die Adventszeit trotz der aktuellen Lage etwas zu verschönern und zu beleben, haben wir für alle Mitglieder unserer St. Bartholomäus Bruderschaft einen aufmunternden Schützen-Adventskalender organisiert.

Am Dienstag, 1. Dezember geht es los: Glücksfee Marianne Pollmann oder Marianne Siewert vom Team unser Haarbrücker Bäckerei Pollmann öffnen jeden Morgen bis Heiligabend ein Kläppchen des Adventskalenders und ziehen ein Glücklos mit dem Gewinner.

Die 17 Vorstandsmitglieder sind nicht mit in der Lostrommel – Sie überbringen aber dafür täglich reihum die Inhalte der Kläppchen zum jeweiligen glücklichen Schützenbruder. Die Geschenke wurden zur Unterstützung der heimischen Wirtschaft in der Umgebung gekauft – die Gewinner dürfen sich also auf regionale Kleinigkeiten freuen!

Täglich veröffentlicht wird der Gewinner bei der Bäckerei Pollmann im Aushang an der Eingangstür und auf der Homepageseite unseres Dorfes:  www.haarbrück.com.

Viel Glück und eine schöne Weihnachtszeit wünschen wir allen Haarbrückern, Schützen und ihren Familien.

 

Bleibt gesund!

 

Euer Vorstandsteam der Schützenbruderschaft  St. Bartholomäus Haarbrück von 1824 e. V.