Die bisherige Rekordzahl von 26 Sternsingern wurden am Samstag, 5. Januar 2019 ausgesandt, um wieder den Segen Gottes in Haarbrücks Häuser zu bringen.

Nach einem anständigen Frühstück wurden die Aufkleber, Kreide, Dosen und die Sternsinger von Frau Vehring während einer kleinen Andacht gesegnet.

Zur Freude der Sternsinger folgten einige Gemeindemitglieder der Einladung zur Andacht. Sie konnten unsere 3 neuen Kommunionkinder mit den Kyrie-Texten hören, die von verschiedenen Kindern vorgetragenen Fürbitten und das Tagesgebet. Tatkräftig unterstützen sie mit Gesang die zum Teil neu eingeübten Lieder der Flötengruppe. Vielen Dank !

Sieben Gruppen zogen anschließend bei Wind und Dauerregen durch die Straßen und sammelten für die diesjährige Aktion für Kinder mit Behinderungen: “Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!”

Einige Türen blieben leider geschlossen – wir bedanken uns aber bei allen Bewohnern, die gern die Türen geöffnet und gespendet haben. Hierdurch kam die stolze Summe von 961,38 € zusammen!

Am Abend trafen sich die Sternsinger nochmals zur Messe mit Pastor Schäffer um gemeinsam den Tag zu beschließen!

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Sternsingern, Frau Vehring, unserer Küstern Frau Luzie Beine und allen Helfern im Hintergrund!

Die Sternsinger waren:

Jona Meinke, Miriam Otto, Nina Pult, Lara Pult, Lilly Rasche, Katharina Watermeyer, Lina Wilhelm, Jonas Becker, Noah-Joel Behler, Jens Bobbert, Julian Bobbert, Kai Bobbert, Fabian Bobbert, Vincent Bobbert, Niklas Holländer, Jannik Jost, Constantin Meyer, Carl David Meyer, Jonas Otto, Raphael Otto, Leonard Spieker, Florian Vössing, Dominik Watermeyer, Finn Wilhelm, Jen Wilhelm, Lennert Wilhelm.